Services

Abrechnung

Vor jeder Abrechnung schicken wir Ihnen eine Aufstellung der zu verteilenden Kosten sowie die aktuelle Nutzerliste. Danach wird abgelesen. Sie erhalten anschließend für jede Wohnung eine Nutzerabrechnung sowie als Vermieter eine Gesamtabrechnung der Heiz-, Wasser- und Betriebskosten (Hausnebenkosten).

Ablesung

Die Ablesung erfolgt zum vereinbarten Termin. Unsere Ableser weisen sich aus und Sie erhalten auf Wunsch eine Quittung zur besseren Verfolgung der Abrechnung. Bei Funksystemen ist keine Ablesung vor Ort notwendig.

Wartung

Mindestens einmal im Jahr sollten Heizkostenverteiler, Wärmemesser, Wasserzähler, Funksysteme und Rauchmelder gewartet werden. Diese Wartung kann während der jährlichen Ablesung durchgeführt werden, so dass kein gesonderter Termin notwendig ist. Es wird geprüft, ob die Geräte nach wie vor ordnungsgemäß montiert sind und ob sie korrekt funktionieren.

Energieausweis

Seit 2007 ist jeder Vermieter verpflichtet einem neuen Mieter einen Energieausweis vorzulegen. Wir bieten Ihnen sowohl den verbrauchsorientierten als auch den bedarfsorientierten Energieausweis an. Bitte beachten Sie, dass der Energieausweis alle 10 Jahre erneuert werden muss. Um eine verbrauchsorientierten Energieausweis zu erstellen benötigen wir die Verbrauchsdaten der letzten 3 Jahre. Der bedarfsorientierte Energieausweis ist viel detaillierter und hängt im wesentlichen von der Gebäudesubstanz und von der Heizungsanlage ab.

Wasseruntersuchung

Wasser sollte mindestens alle 3 Jahre auf Legionellen überprüft werden. Da Trinkwasser sehr strengen Kontrollen unterliegt, ist es wichtig diese Prüfung kompetent durchzuführen. Geprüft werden müssen Mehrfamilienhäuser mit mindestens 3 Wohnungseinheiten, wenn mindestens eine vermietet ist, das Speichervolumen des Warmwasserbereiters über 400l beträgt und die Rohrleitungen über 3l fassen.